Fotografie trifft auf Genuss 27. + 28. August 2022 in Oestrich-Winkel

499,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

5 vorrätig

Artikelnummer: ws-ow-2201 Kategorie: Schlagwörter: ,

In wunderschöner Umgebung ziehen wir los, die Atmosphäre kurz vor der Weinleselese einzufangen. Du lernst, die Werkzeuge des Storytellings und der Reportage in der Praxis einzusetzen. Während des Workshops fokussieren wir uns ganz auf das Fotografieren. Für Geselligkeit und Genuss ist bei einer Weinprobe natürlich auch gesorgt.

Die Methodik des visuellen Geschichtenerzählens und der Reportage vermitteln wir dir im Vorfeld im Rahmen eines Webinars bei Zoom. So verfügst du zu Beginn des Workshops über die nötigen Werkezeuge und kannst dein Wissen konkret umsetzen. 

Nach dem Workshop hast du Zeit, deine Bilder zu Hause in Ruhe zu sichten und zu bearbeiten. Wie hast du die Atmosphäre und das Treiben in der traditionsreichen Weinregion Rheingau wahrgenommen? Wir sind schon jetzt gespannt auf deine Geschichten! Die Ergebnisse besprechen wir gemeinsam in der Gruppe bei Zoom und du bekommst ausführliches Feedback.

Beschreibung

Offiziell beginnt das Programm am 27. August 2022. Wer allerdings schon früher anreist, mit dem stimmen wir uns gerne am Vorabend bei einem gemeinsamen Abendessen ein und lernen uns persönlich schon ein bisschen kennen. 

Der Fokus vor Ort liegt auf der Praxis. Wir werden uns zwischen dem Ort Oestrich-Winkel und den Weinbergen bewegen. Jeder hat die Aufgabe, die Stimmung rund um die Weinlese einzufangen und in einer Reportage zu verdichten. Wir stehen dir dabei stets mit Rat und Tat zur Seite.

Den intensiven ersten Workshop-Tag lassen wir mit einer Verkostung ausklingen. Genieße die Spezialitäten der traditionsreichen Weinregion, die für ihren Riesling weltbekannt ist.

Am Sonntag fahren wir nach Rüdesheim. Von dort aus geht es mit einem Sessellift hoch zum Niederwalddenkmal. Oben angekommen erwartet dich ein wunderbarer Panoramablick auf den Rhein und die Weinberge. Anschließend wandern wir durch ein Waldstück, in dem es zahlreiche weitere Aussichtspunkte sowie Ruinen alter Burgen gibt. Ein Sessellift bringt uns runter in den Ort Assmannshausen. Mit einem Boot fahren wir auf dem Rhein zurück nach Rüdesheim.

Ablauf

Freitag, 26. August 2022

  • 18 Uhr: Gemeinsames Abendessen in Oestrich-Winkel, bei dem wir uns ungezwungen bei einem Glas Wein auf den Workshop einstimmen können.

Samstag, 27. August 2022 

  • 10 Uhr: Wir treffen uns auf dem Marktplatz von Oestrich-Winkel. Von dort aus erkunden wir den Ort mit seinen engen Gassen und alten Fachwerkhäusern. Immer mit der Frage im Kopf: Wie prägt das Thema Wein das Ortsbild? Anschließend gehen wir ans Rheinufer. 
  • 14 – 16 Uhr: Mittagspause
  • 16 – 20 Uhr: Gen Abend hin nutzen wir das sanfte Licht, um stimmungsvolle Aufnahmen in den Weinbergen zu machen. 
  • 20 Uhr: Abendessen im Restaurant mit Weinprobe. Winzer Alex Saltaren Castro (https://saltarenwines.de/) führt uns in die Welt des Rieslings ein. 

Sonntag, 28. August 2022 

  • 9 Uhr: Wir treffen uns am Bahnhof von Oestrich-Winkel und fahren gemeinsam nach Rüdesheim. Du lernst das Rheingau aus ganz neuen Perspektiven kennen. Mit dem Sessellift geht es über die Weinberge hinweg hoch zum Niederwalddenkmal. Anschließend wandern wir durch ein Waldstück, in dem es zahlreiche weitere Aussichtspunkte sowie Ruinen alter Burgen gibt.
  • 13 – 14 Uhr: Mittagspause in Assmannshausen
  • 14 – 16 Uhr: Auf dem Rückweg nach Rüdesheim fahren wir mit dem Boot auf dem Rhein entlang. Im Ort angekommen, ist die Altstadt mit ihren Fachwerkhäuser der Schlusspunkt unseres Workshops.

Weitere Informationen

Termin: 27. & 28. August 2022

Teilnehmerzahl: Maximal 12

Workshopleiter: Thomas B. Jones und Kai Behrmann

Treffpunkt: Oestrich-Winkel

Workshop-Preis: 499,00 Euro (inkl. MwSt.) Alle Teilnehmer:innen von „Abenteuer Reportagefotografie“) erhalten 10%-Rabatt. 

Im Preis inbegriffen:

  • 2 volle Workshoptage + geselliges Treffen am Vorabend des Workshops
  • Ausführliche Vorbereitung: Im Vorfeld treffen wir uns bei Zoom, um dir die theoretische Grundlagen der Reportagefotografie und des visuellen Storytellings zu vermitteln. Vor Ort liegt der Fokus ganz auf der praktischen Umsetzung und dem Erleben. 
  • Ausführliche Nachbereitung: Nach der Reise hast du Zeit, deine Bilder in Ruhe zu sichten. Wenn du eine Auswahl getroffen hast, besprechen wir die Ergebnisse gemeinsam bei Zoom und lassen die Erlebnisse noch einmal Revue passieren. 
  • Intensive Vollzeit-Betreuung vor Ort durch zwei Fotografen (Thomas und Kai)
  • Die Chance neue Sicht- und Arbeitsweisen kennenzulernen und direkt umzusetzen.
  • Weinprobe
  • Zeit zum Netzwerken und Kennenlernen, besonders in den gemütlichen Abendstunden.

Nicht im Preis inbegriffen:

  • An-/Abreise nach Oestrich-Winkel
  • Essen am Vorabend des Workshops
  • Unterkunft, Getränke, Mahlzeiten, Trinkgelder und alle nicht oben als inbegriffen angeführten Dinge und Aktivitäten.

Unsere Empfehlungen

  • Wir empfehlen euch bei den Buchungen die Stornierungsbedingungen im Blick zu behalten. Corona kann leider auch weiterhin für unvorhergesehene Wendungen sorgen. 
  • Bucht zeitig eure Anreise und Unterkünfte und haltet dabei die Erreichbarkeit zum Workshop-Ort im Blick. Wir geben euch auf Wunsch gerne Tipps.
  • Sonnenschutz liegt so sehr auf der Hand, dass sie fast immer vergessen werden 😉 Besonders in den Weinberge ist Schatten oft nicht vorhanden. 

Ausrüstung

Kleidung: angenehme Schuhe zum Gehen, dem Wetter entsprechende Kleidung. Im August kann es im Rheingau noch sehr heiß sein – aber auch gelegentliche Schauer sind möglich.

Wichtig! Es reist sich besser mit leichtem Gepäck: Über den Tag hinweg brauchen wir nur, was wir am Mann oder an der Frau tragen können.

Voraussetzungen

Du solltest ein gewisses Grundverständnis für die Fotografie und deine Geräte mitbringen. Wir können dir aus zeitlichen und konzeptionellen Gründen leider nicht alle Grundfunktionen deiner Kamera oder die Grundregeln der Fotografie vermitteln.

Du solltest körperlich dazu in der Lage sein, ganztägig zu Fuß unterwegs zu sein.

Wir sind zu Gast im Rheingau und bitten alle Teilnehmer um einen achtsamen und betont freundlichen Umgang mit den Menschen, denen wir begegnen.

Mobilitätshinweis

Wir weisen darauf hin, dass dieser Workshop im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Wir sind viel zu Fuß unterwegs. Im Einzelfall sprecht uns bitte an.

AGB

Um bei zwei Workshop-Leitern eine intensive Betreuung zu gewährleisten, ist die Zahl der Teilnehmer auf maximal 12 begrenzt.

Zahlungsplan

Die Zahlung für diesen Workshop ist zum Zeitpunkt der Buchung fällig.

Stornierungsbedingungen

Bis 2 Monate vor Workshop-Beginn erhältst du den kompletten Betrag zurück, falls der Platz neu vergeben werden kann. Bei einer Stornierung deiner Buchung nach dem 1. August 2022 kann leider keine Rückerstattung mehr erfolgen.

Sollte der Workshop aufgrund von Corona bedingten Einschränkungen oder gleichzeitiger Erkrankung der beiden veranstaltenden Dozenten nicht stattfinden können, erstatten wir dir die Workshop-Gebühr zurück. 

Das gilt allerdings nicht für die Kosten, die jeder Teilnehmer trägt – wie zum Beispiel Anreise und Unterkunft. Wir bitten dich, bei der Buchung auf die Stornierungsbedingungen zu achten.

Reiseversicherung

Es ist ratsam, zum Zeitpunkt der Buchung deiner Reise eine Reiseversicherung abzuschließen, da der Versicherungsschutz bei einer Stornierung vor Reiseantritt ab dem Ausstellungsdatum der Police beginnt. Dies bietet daher Schutz, falls du deine Reise aus einem versicherten Grund wie Krankheit oder schwerem Unfall absagen musst. Wir empfehlen nachdrücklich, dass du ausreichend versichert bist und finanziellen Schutz gegen unvorhergesehene Umstände hast. Die Deckung sollte die medizinischen Kosten sowie die Rückführung im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit umfassen. Darüber hinaus empfehlen wir dringend, dass du für persönliche Gegenstände, Verspätungen an deinem Abfahrts- oder Heimatort, persönliche Haftung, Auslandsrechtskosten und Stornierung Deckung hast. Bitte stelle auch sicher, dass du die Versicherungsbedingungen und -ausschlüsse gelesen hast.

Verantwortung / Haftungsausschluss

Thomas B. Jones und Kai Behrmann. Die Anbieter sind allein verantwortlich und haftbar für die Erbringung ihrer jeweiligen Dienstleistungen. Die eingangs genannten Workshop-Leiter sind nicht verantwortlich für (A) Schäden oder den Verlust von Eigentum oder die Verletzung oder den Tod von Personen, die direkt oder indirekt durch eine Handlung oder Unterlassung eines anderen Anbieters verursacht wurden und (B) jeglichen Verlust oder Schaden aufgrund von Verspätung, Annullierung oder Störung auf irgendeine Weise, die durch Gesetze, Vorschriften, Handlungen oder Unterlassungen, Forderungen, Anordnungen oder Interpositionen einer Regierung oder durch Naturkatastrophen verursacht werden bzw. Feuer, Überschwemmung, Krieg, Terrorismus, Krankheit, Diebstahl oder andere Gründe, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen.

Der Teilnehmer verzichtet auf jegliche Ansprüche gegen Workshop-Leiter für Verluste, Schäden, Verletzungen oder Todesfälle. Die Workshop-Leiter behalten sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teilnehmer an diesem Fotoworkshop zu akzeptieren, abzulehnen oder zu entfernen.

Die Workshop-Leiter behalten sich ebenfalls das Recht vor, ohne Vertragsstrafe Änderungen am Programm vorzunehmen, wenn nach ihrer Einschätzung die Bedingungen dies erfordern oder wenn sie dies für den Komfort, die Bequemlichkeit oder die Sicherheit der Teilnehmer für erforderlich halten. Jeder Teilnehmer hat die Verantwortung übernommen, eine Aktivität auszuwählen, die den eigenen körperlichen Fähigkeiten und Interessen entspricht. Jeder Teilnehmer ist persönlich dafür verantwortlich, dass der jeweilige Gesundheitszustand für die Ausübung der Tätigkeit ausreichend ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Fotografie trifft auf Genuss 27. + 28. August 2022 in Oestrich-Winkel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert