Angebot

Street Photography Workshop in Düsseldorf (16. März 2024)

125,00 

Enthält 19% MwSt.
 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: wo-dsp Kategorie: Schlagwörter: , ,

Düsseldorf ist immer eine Reise wert. Wir laden dich ein, mit uns zwischen Rheinuferpromenade, MedienHafen und Altstadt in die Street Photography einzutauchen.

Um Blende, Zeit und ISO geht es dabei nur am Rande. Vielmehr möchten wir mit dir „Poesie des Alltags“ entdecken. Spüre Düsseldorfs moderne Dynamik und rheinische Lebensfreude. In diesem spannenden Umfeld lernst du die Grundlagen eines Genres kennen, das zu den beliebtesten und gleichzeitig auch anspruchsvollsten zählt. Freue dich auf viele praktische Tipps und Tricks, die dich sensibler für Licht, Gesten und Bewegung im urbanen Raum machen.

Du erfährst, wie du deine Sinne für die flüchtigen Momente schärfst und deine Eindrücke mit deiner Kamera festhältst. Erschaffe Bilder, die mit Erlebnissen und Gefühlen verknüpft sind. Denn Fotografie hat nicht nur etwas mit Sehen zu tun – sondern auch mit Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen. Alle Sinne sind beteiligt.

Bruce Gilden hat die Essenz gelungener Street Photography einst treffend auf den Punkt gebracht:

„Wenn das Bild nach Straße riecht, dann ist es ein Streetfoto.“

Handwerklich perfekte Bilder gibt es genug. Entdecke mit uns in Düsseldorf die emotional spürbare Seite der Fotografie – und mache Bilder, die dir etwas bedeuten.

Weitere Informationen

Teilnehmerzahl: Maximal 12 (Mindestens 6)

Termin: 16. März

Dauer: Ein voller Workshop-Tag in Düsseldorf + Vorbereitung und Bildbesprechung via Zoom

Workshopleiter: Thomas B. Jones und Kai Behrmann

Treffpunkt: Düsseldorf (Details folgen vor dem Workshop)

Im Preis inbegriffen:

– Ein voller Workshop-Tag
– Ausführliche Vorbereitung: Im Vorfeld treffen wir uns bei Zoom, um dir die theoretische Grundlagen der Street Photography zu vermitteln. In Düsseldorf liegt der Fokus ganz auf der praktischen Umsetzung und dem Erleben.
– Ausführliche Nachbereitung: Nach der Reise hast du Zeit, deine Bilder in Ruhe zu sichten. Wenn du eine Auswahl getroffen hast, besprechen wir die Ergebnisse gemeinsam bei Zoom und lassen die Erlebnisse noch einmal Revue passieren.
– Intensive Vollzeit-Betreuung vor Ort durch zwei Fotografen (Thomas und Kai)
– Die Chance neue Sicht- und Arbeitsweisen kennenzulernen und direkt umzusetzen.
– Zeit zum Netzwerken und Kennenlernen

Nicht im Preis inbegriffen:

– An-/Abreise nach Düsseldorf
– Unterkunft, Getränke, Mahlzeiten, Trinkgelder und alle nicht oben als inbegriffen angeführten Dinge und Aktivitäten.

Unsere Empfehlungen

– Bucht zeitig eure Anreise und Unterkünfte und haltet dabei die Erreichbarkeit von Düsseldorfs Zentrum im Blick.
– Regen- und Windschutz liegen bei Düsseldorf so sehr auf der Hand, dass sie fast immer vergessen werden 😉

Ausrüstung

– Kleidung: angenehme Schuhe zum Gehen, dem Wetter entsprechende Kleidung. Im März kann es in Düsseldorf frisch und feucht sein – aber auch schöne Frühlingstage sind möglich.
– Wichtig! Es reist sich besser mit leichtem Gepäck: Über den Tag hinweg brauchen wir nur, was wir am Mann oder an der Frau tragen können.
– Kamera und Objektive: Wir empfehlen eine „kleine“ Kamera und Objektive mit einer Brennweite zwischen 35mm und 50mm (Kleinbild).

Voraussetzungen

– Du solltest ein gewisses Grundverständnis für die Fotografie und dein Equipment mitbringen. Wir können dir aus zeitlichen und konzeptionellen Gründen leider nicht alle Grundfunktionen deiner Kamera oder die Grundregeln der Fotografie vermitteln.
– Du solltest körperlich dazu in der Lage sein, ganztägig zu Fuß unterwegs zu sein.
– Wir sind zu Gast in Düsseldorf und bitten alle Teilnehmer um einen achtsamen und betont freundlichen Umgang mit den Menschen, denen wir begegnen und natürlich auch in der Gruppe.

Mobilitätshinweis

– Wir weisen darauf hin, dass dieser Workshop im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Wir sind viel zu Fuß in der Stadt unterwegs. Im Einzelfall sprecht uns bitte an.

Zahlung

– Die Zahlung für diesen Workshop ist zum Zeitpunkt der Buchung fällig.

Stornierungsbedingungen

– Bis zwei Monate vor Workshop-Beginn erhältst du den kompletten Betrag zurück, falls der Platz neu vergeben werden kann. Bei einer Stornierung deiner Buchung nach dem oben genannten Termin kann leider keine Rückerstattung mehr erfolgen.
– Sollte der Workshop aufgrund von Corona bedingten Einschränkungen oder gleichzeitiger Erkrankung der beiden veranstaltenden Dozenten nicht stattfinden können, erstatten wir dir die Workshop-Gebühr natürlich zurück.
– Das gilt allerdings nicht für die Kosten, die jeder Teilnehmer trägt – wie zum Beispiel Anreise und Unterkunft. Wir bitten dich, bei der Buchung auf die Stornierungsbedingungen zu achten.

Ablauf

Donnerstag, 16. März 2023 – Street Photography

9:00 Uhr: Wir treffen uns am NRW-Forum in Düsseldorf und beginnen unsere Jagd nach den flüchtigen Momenten des Alltags. Zwischen Rheinufer, Medienhafen und Königsallee lernst du, wie du unterschiedlichste Lichtstimmungen stimmungsvoll in deine Kompositionen einbeziehst. Stichwort Lichttaschen.
10:30 Uhr: Kaffeepause
11:00 – 13:00 Uhr: Die Tour geht weiter. Wir zeigen dir, wie du deine Wahrnehmung für die flüchtigen Momente des urbanen Alltags schärfst.
13:00 – 14:00 Uhr: Mittagspause
14:00 – 17:00 Uhr: Wir ziehen weiter durch die Stadt und gegen Abend hin schauen wir, wie wir die tief stehende Sonne für stimmungsvolle Motive nutzen können.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Street Photography Workshop in Düsseldorf (16. März 2024)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert